Tief verwurzelt.
Weit verzweigt.

Unser Wald ist einer der kostbarsten Schätze, die wir auf der Welt haben.
Unsere Aufgabe ist es, den Wald zu schützen und Menschen dafür zu begeistern.
Das motiviert uns täglich aufs Neue.

Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt

Wir wollen den Wald und die Landschaft in ihrer Vielfalt erhalten und fördern sowie den Gedanken der Nachhaltigkeit in allen Bereichen der Gesellschaft verankern.

Baumpflanzungen

Wir verstehen uns als Teil des nichtstaatlichen Naturschutzes. Im Zentrum unserer Arbeit steht der Waldschutz, weshalb wir vor allem das Pflanzen neuer Bäume voranbringen möchten. 

Waldpädagogik

Wir stehen für zeitgemäße Umweltbildung und Waldpädagogik. Wir entwickeln Bildungs- und Informationsprojekte für Waldpädagog:innen und Interessierte.

Auf in den Schulwald Kempten

Kinder haben heute immer weniger Kontakt zu ihrer natürlichen Lebensumwelt. Das Projekt „Auf in den Schulwald Kempten" vereint Realschule, Gemeinde, Lehrkräfte, Bürgermeister und engagierte Eltern dazu, den Schulwald in Kempten zu unterstützen.

75 Jahre SDW Bayern - Lassen Sie uns gemeinsam feiern!

Save the date | 13.07.2024 | Tief verwurzelt. Weit verzweigt.

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Landesverband Bayern e.V. feiert ihr 75-jähriges Jubiläum – zusammen mit Ihnen! Wir laden Sie ein zu unserer Geburtstagsfeier mit Mitgliederversammlung am Samstag, 13.7.2024, in den Veranstaltungsraum der Bayerischen Staatsgüter in Grub-Poing. Die Einladungen folgen in Kürze. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wald entdecken

Im Bereich "Wald entdecken" finden Sie hilfreiche Informationen und Tipps zum Verhalten im Wald, unterschiedliche Aktivitäten im Wald, kreative Freizeittipps sowie vielseitige Angebote im Bereich der Waldpädagogik.

Freizeittipps

Sie suchen Ideen für einen Waldausflug mit den Kindern? Hier finden Sie Freizeittipps, mit denen Sie den nächsten Waldausflug mit Ihren Kindern zu einem kreativen Abenteuer werden lassen können. Gleichzeitig können Sie so spielerisch nützliches Waldwissen vermitteln.

Aktivitäten

Der Wald ist ein vielseitiger Ort, den Sie durch unterschiedliche Aktivitäten erleben und erkunden können. Die SDW bietet dafür diverse Angebote an: Achtsamkeitspfade, Klimastämme, Aktionstage, Baumpflanzungen und Alleenschutz.

Verhalten im Wald

Der Wald beheimatet eine große Artenvielfalt und ermöglicht vielfältige Naturerlebnisse. Deshalb erfahren Sie hier die richtigen Verhaltensregeln sowie Informationen zu den Themen Zecke, Fuchsbandwurm, Eichenprozessionsspinner und Waldbrandschutz.

Waldpädagogik

Die SDW hat die Waldpädagogik entscheidend geprägt. Hier finden Sie waldpädagogische Angebote, wie z.B. Schulwälder, Waldkindergärten oder Jugendwaldheime, sowie aktuelle Projekte und Informationen für Waldpädagog:innen.

Baumpflanzungen

Baumpflanzungen gehören seit über 70 Jahren zu den Aktivitäten der SDW. Bei der größten Mitmachaktion zum Tag des Baumes am 25. April werden jedes Jahr mehr als 100.000 Bäume gepflanzt. Das Spektrum reicht von der Pflanzung von Setzlingen bis zu stattlichen Bäumen in Städten oder entlang von Alleen.

Im Rahmen verschiedener Kooperationen unterstützt die SDW Privatpersonen, Organisationen und Unternehmen dabei, Bäume zu pflanzen.

Waldpädagogik

Die SDW hat die Waldpädagogik entscheidend geprägt, weshalb wir Ihnen in diesem Bereich eine große Auswahl anbieten können, wie z.B. Schulwälder, Waldkindergärten oder Jugendwaldheime.

Zusätzlich bieten wir Waldpädagog:innen sowie Interessierten aus dem Bildungsbereich verschiedene Projekte und Informationen mit waldpädagogischem Fokus.

Launch von "Unterricht im Wald" - Der Schulsatz ist komplett!

Am 15. April 2024 luden wir ins Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten zur Launch-Veranstaltung des "Unterricht-im-Wald"-Schulsatzes ein. Mit rund 50 Gästen aus Politik, Verbänden, Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft wurde die Veröffentlichung der Ordner gefeiert. Tanja Schorer-Dremel führte durch die Veranstaltung und zeigte sich stolz über das Ergebnis nach sechs Jahren Entwicklungs- und Erprobungszeit. Staatsministerin Michaela Kaniber (CSU) betonte die Wichtigkeit des Draußenlernens, um der fortschreitenden Entfremdung von der Land- und Forstwirtschaft sowie vom Wald entgegenzuwirken. Die Ordner ermöglichen es Lehrkräften, ihren Unterricht von der 1.-4. Klasse regelmäßig und ohne große Vorbereitung im Wald handlungsorientiert, lehrplankonform und praxisnah umzusetzen. Die Veranstaltung endete mit einer Präsentation des Ordners und der Möglichkeit für die Gäste, diesen in Kleingruppen zu erkunden und auszuprobieren und klang bei einem geselligen Umtrunk aus.

Mehr Infos zu den Ordnern finden Sie hier.

Die SDW hat 15 Landesverbände, die die Arbeit der Kreis- und Ortsverbände koordinieren und landesweite Projekte für den Wald durchführen.
In den circa 350 SDW-Gruppen wird Naturschutzarbeit vor Ort geleistet.
Jede Gruppe hat ihren eigenen Schwerpunkt in der ehrenamtlichen Tätigkeit.

Wessen Herz für den Wald schlägt, ist bei uns an der richtigen Adresse.

Wir freuen uns auf Sie!

Landesverbände
Termine