Waldbau für Waldpädagogen

Die eintägige Fortbildungveranstaltung richtet sich an alle zertifizierten und in Ausbildung befindlichen WaldpädagogInnen, UmweltbildnerInnen, WaldgesundheitstrainerInnen, so wie interessierte in der Natur- und Umweltbildung tätige Personen, die sich für die Grundlagen des ökologischen Waldbaus interessieren.

Die Veranstaltung soll einen Einblick geben, wie der Wald in den Regionen Bayerns aufgeteilt ist. Welche Hauptbaumarten in diesen Wäldern vorkommen und wie Licht-, Halbschatt- und Schattbaumarten waldbaulich zu behandeln sind. Zudem werden wir einen Einblick vermitteln, wie die Waldfläche in Zeiten des Klimawandels erhalten werden kann. Teilnehmende bekommen dazu einen theoretischen Input zum Waldbau in Bayern und die Möglichkeit sich mit verschiedenen Waldbildern unter fachkundiger, forstlicher Anleitung auseinanderzusetzen.

 

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Bitte kommen Sie entsprechend ausgerüstet.

 

24.04.20 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Katholische Landvolkshochschule Feuerstein e.V.

09:00 Begrüßung

09:15 – 12:00 Theorie im Saal

12:00 – 13:00 Mittagessen

13:00 – 17:00 Praxis im Wald

Kaffee steht zur Verfügung. Getränke können vor Ort erworben werden.

In der Teilnehmergebühr von 40 € ist das Mittagessen enthalten. Dieser ist vor Ort in bar zu entrichten.

 

 

Waldbautrainer:

 

Michael Bug

Förster

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bamberg

 

Renate Schulze Zumhülsen van der Sand

Försterin

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kulmbach

 

Kathrina Schafhauser

Försterin / Waldpädagogin

Mitmachen!

Werden Sie >> Mitglied bei der SDW Bayern, oder unterstützen Sie unsere gemeinnützige Arbeit für den Wald und die Natur mit einer >> Spende.

Bayerisches Waldparlament

08. und 09. April, Bayerischer Landtag

Tagung "Waldbau für Waldpädagogen"

24.04.20 09-17:00 Katholische Landvolkshochschule Feuerstein e.V.

4. Waldpädagogik Forum BNE in der Waldpädagogik

Dienstag, 26. Mai 2020 Katholische Landvolkschule Feuerstein e.V. 08:30 - 16:30 Uhr

 
 Klimakönner
 

 
ayerisches Waldparlament